Unsere Leistungen

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Teil unseres Leistungsspektrum vorstellen. Haben Sie Fragen zu unseren Zusatzleistungen, sind an einem anderen Thema interessiert oder brauchen Sie Hilfe zu einem Krankheitsbild, das hier nicht aufgelistet ist, rufen Sie uns einfach an!


Die Kinderkardiologie beschäftigt sich mit Herzerkrankungen aller Art bei Kindern und Jugendlichen.

Das betrifft angeborene Herzfehler vor und nach Operationen, Probleme des Herzens nach Infektionen oder Herzrhytmusstörungen. Um eine eingehende Diagnostik durchzuführen sind einige grundlegende Untersuchungsmethoden notwendig. Das ist das EKG, die Farbdopplerechokardiographie, die Blutdruckmessung, die Messung der Sauerstoff- sättigung, ein Langzeit-EKG, ein Belastungs-EKG und eine Langzeit-Blutdruckmessung. In Zusammenarbeit mit den Kardiologen im Hause auch eine Spiroergometrie. Alle diese Untersuchungen werden in unserer Praxis vom ersten Lebenstag bis zum 18. Lebensjahr durchgeführt. Sie können uns jederzeit kontaktieren oder einen Termin vereinbaren, wenn Sie Fragen oder Probleme zu diesem Thema haben.

Weitere Details zu diesem Thema finden Sie unter diesen Links: www.herzklick.de www.bvhk.de www.herzkind.de www.kids-22q11.de

Die Endokrinologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin beschäftigt sich mit hormonellen Störungen.

Wir können Ihnen Untersuchungen und Funktionsteste anbieten bei:

  • Minderwuchs
  • Hochwuchs
  • Störungen der Pubertätsentwicklung
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Nebennierenerkrankungen
  • Störungen des Knochenstoffwechsels

Weitere Details zu diesem Thema finden Sie hier.

Im Schwerpunkt Diabetologie bieten wir folgende Untersuchungen an:

  • Diabetesberatung und Schulung
  • Penschulung
  • Blutzuckerprofile
  • Glukosebelastungs-Teste
  • HbA1c-Bestimmung

Weitere Details zu diesem Thema finden Sie hier.

An Stoffwechselerkrankungen leidet man, wenn die Körperkreisläufe aus dem Gleichgewicht geraten.

Das heißt, dem Körper fehlen wichtige Substanzen oder er produziert, speichert bzw. erhält zu viele davon. Bei Stoffwechselerkrankungen können wir Ihnen folgendes anbieten:

  • Funktions- und Belastungs-Teste
  • Schulung und Beratung

In der allgemeinen Sprechstunde unserer Kinder- und Jugendmedizinischen Praxis bieten wir an:

  • Vorsorgeuntersuchungen (nähere Informationen)
  • Impfungen
  • Ultraschalldiagnostik
  • Jugendgesundheitsberatung (J1)
  • Hör- und Seh-Tests
  • Tympanometrie
  • Allergien (nähere Informationen)
  • Hyposensibilisierung
  • Spirometrie

Wir führen eine reisemedizinische Sprechstunde.

Hier beraten wir sie individuell nach Reiseort, Reiseart, Jahreszeit und persönlicher Untersuchung über Impfungen, Malariaprophylaxe und andere Schutzmaßnahmen. Dazu gehören Durchfallprävention, Sonnen- und Mückenschutz, Notfallapotheke und Medikamentenwechselwirkung sowie Probleme bei Flugreisen.

Die reisemedizinische Beratung ist keine Kassenleistung aber unerlässlich für einen gelungenen Urlaub möglichst ohne gesundheitliche Probleme.

Wir bieten ihnen die Möglichkeit einer Gelbfieberimpfung.

Gelbfieber ist eine durch Mücken(Aedes aegypti) übertragene Viruserkrankung, die hauptsächlich in Afrika, Süd- und Mittelamerika vorkommt. Hier ist eine Impfung notwendig und in vielen Ländern auch gefordert, wenn man aus einem Verbreitungsgebiet einreist.

Eine Impfung ist ab dem 6.Lebensmonat möglich. Der Impfschutz ist danach für 10 Jahre gegeben. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Das Celler Centrum für Kinder- und Jugendmedizin ist eine durch die WHO-anerkannte Gelbfieber-Impfstelle und führt diese durch.

Zu eines der wichtigsten Aufgaben im Kindesalter gehören die Durchführung und Auswertung der Vorsorgeuntersuchungen:

Im Vorschulalter (0-5 Jahre)

  • Hellbrügge-Test
  • Griffith-Test mod. n. Brandt
  • Denver-Test
  • Entwicklungsgitter nach Kiphard

Im Schulalter (5-12 Jahre)

  • Frostigs Entwicklungstest der visuellen Wahrnehmung
  • Frostigs Test der motorischen Entwicklung
  • Körperkoordinationstest n. Kiphard u. Schilling
  • kognitive Teste: CPM, SPM n Raven, Kramer-T.
  • Aufmerksamkeits-Belastungs-Test

Weitere Details zu diesem Thema finden Sie hier.

Im Lufti-Team bieten wir seit Ende 2008 Asthmaschulungen für Kinder und Eltern an.

Im Schulungsteam sind Dr. Rita Wende-Fischer (Kinderärztin), Dr. Anja Mönch (Ärztin), Kirsten Henning (Diplompädagogin), Christiane Lansnicker (Physiotherapeutin) und Sabine Schroeder (Kurskoordinatorin).

In kleinen Gruppen von sechs bis acht Kindern und Eltern lernen alle an drei bis vier Schulungstagen spielerisch und altersgerecht alles Wichtige rund um das Thema Asthma.